Deine Mentorinnen

Weiterkommen durch individuelle Unterstützung

Erfahre mehr über unsere Mentorinnen

Verena Konrad

„Ich liebe Programmieren weil es mir helfen kann, die Welt besser zu verstehen – und dabei auch noch unglaublich viel Spaß macht“

Verena Konrad

„Ich liebe Programmieren weil es mir helfen kann, die Welt besser zu verstehen – und dabei auch noch unglaublich viel Spaß macht“

Verena Konrad

„Ich liebe Programmieren weil es mir helfen kann, die Welt besser zu verstehen – und dabei auch noch unglaublich viel Spaß macht“

Verena Konrad

Studentin

Verena Konrad

Position/Beruf:

Jadga arbeitet im Snap! Team bei SAP und entwickelt dort Lernmaterialien für den Informatikunterricht und außerschulische Aktivitäten.

Kurzbeschreibung:

Ursprünglich Biologin, entdeckte Jadga ihr Interesse an Informatik, während sie ein kleines automatisiertes Gewächshäuschen baute. Seitdem schwärmt sie für und von Informatik, besonders mit Snap!, und möchte diese Begeisterung auch mit anderen teilen. Am besten gefallen ihr dabei Projekte, die schön und nützlich zugleich sind wie Datenvisualisierungen oder programmierte Faschingskostüme.

Jadga Hügle.

Position/Beruf:

Jadga arbeitet im Snap! Team bei SAP und entwickelt dort Lernmaterialien für den Informatikunterricht und außerschulische Aktivitäten.

Kurzbeschreibung:

Ursprünglich Biologin, entdeckte Jadga ihr Interesse an Informatik, während sie ein kleines automatisiertes Gewächshäuschen baute. Seitdem schwärmt sie für und von Informatik, besonders mit Snap!, und möchte diese Begeisterung auch mit anderen teilen. Am besten gefallen ihr dabei Projekte, die schön und nützlich zugleich sind wie Datenvisualisierungen oder programmierte Faschingskostüme.

Jadga Hügle

Mitarbeiter bei SAP

Jasmin Weimüller

Studentin, SAP

Jasmin Weinmüller

Position/Beruf:

Werksstudentin (duales Studium) bei SAP in Waldorf und der Universität Mannheim.

Kurzbeschreibung:

Jasmin Weimüller ist 23 Jahre alt studierte in einem dualen Studium Wirtschaftsinformatik. Nach dem Bachelor arbeit sie weiterhin bei der SAP in Walldorf und entwickle innovative Interaktionskonzepte. Gleichzeitig studiert sie im Master Data Science an der Universität Mannheim.

„IT befähigt mich jederzeit eine Herausforderung Schritt für Schritt zu meistern, sei sie noch so groß: Durch weltweit verfügbare Information und Zugriff auf nahezu jede Technologie. Daran kann ich täglich wachsen.“

Lisa Wittmayer

Position/Beruf:

Gründerin und Geschäftsführerin der implacit GmbH

Kurzbeschreibung:

Lisa Wittmayer ist 28 Jahre alt, studierte Biomedizinische Technik an der TU Ilmenau und machte ihren Master in Medical Physics an der Universität Heidelberg. Jetzt ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in der experimentellen Strahlentherapie an der Uniklinik Mannheim und Gründerin der implacit GmbH.

„Wir von implacit entwickeln Softwarelösungen, die die Krebstherapie patientenindividuell optimieren. Damit machen wir die Therapie effizienter und gleichzeitig schonender.“

Lisa Wittmayer

Gründerin und Geschäftsführerin der implacit GmbH

Jadga Hügle

Mitarbeiter bei SAP

Jadga Hügle.

Position/Beruf:

Jadga arbeitet im Snap! Team bei SAP und entwickelt dort Lernmaterialien für den Informatikunterricht und außerschulische Aktivitäten.

Kurzbeschreibung:

Ursprünglich Biologin, entdeckte Jadga ihr Interesse an Informatik, während sie ein kleines automatisiertes Gewächshäuschen baute. Seitdem schwärmt sie für und von Informatik, besonders mit Snap!, und möchte diese Begeisterung auch mit anderen teilen. Am besten gefallen ihr dabei Projekte, die schön und nützlich zugleich sind wie Datenvisualisierungen oder programmierte Faschingskostüme.

Alxandra Abramova

Position/Beruf:

Lehrerin für Elektrotechnik/Informationstechnik

Kurzbeschreibung:

Alexandra Abramova ist 30 Jahre alt und Mutter von Zwillingen. Mit 14 Jahren ist sie aus Sankt-Petersburg nach Deutschland gekommen studierte an der  Hochschule Mannheim Elektrotechnik und unterrichtet mittlerweile seit 2016 an der Hubert-Sternberg-Schule in Wiesloch im Fachbereich Elektrotechnik/Informationstechnik. Berufsbegleitend promoviert sie an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg.

„An meinem Arbeitstisch liegen ein Smartphone, ein Tablet und ein Laptop. Ohne dieser Geräte würde mein Berufsalltag gar nicht funktionieren.“

Alexandra Abramova

Lehrerin für Informatik

Jule Zollondz

Position/Beruf:

Studentin Lehramt

Kurzbeschreibung:

Jule Zollondz

Studentin Lehramt